Gut schlafen – gibts das überhaupt noch?

Kaum zu glauben, dass knapp die Hälfte der ÖsterreicherInnen an nicht erholsamen Schlaf leidet

Kaum zu glauben, dass knapp die Hälfte der ÖsterreicherInnen an nicht erholsamen Schlaf leidet. Das ergab eine Studie der MedUni Wien zu den heimischen Schlafgewohnheiten.

 

Wer regelmäßig unausgeschlafen ist, hat tagsüber eine eingeschränkte Funktionsfähigkeit und quält sich durch den Tag. Viele Dinge bleiben unerledigt und das führt dann wiederum zu steigendem Druck und innerer Unruhe.

 

Sehr bekannt ist das Grübeln und “nicht-entspannen-können” obwohl die Zeit zum Schlafen schon lange gekommen ist. Fast jeder kennt permanentes Denken an Probleme in der Arbeit und Familie.

 

Der Mensch ist keine Maschine, die einfach abends herunter gefahren und morgens einfach wieder gestartet werden kann. Da steckt mehr dahinter – und genau das können wir zu unserem Vorteil nutzen.

 

Mit ein wenig gesundem Egoismus und Selbstdisziplin kann man wieder in die richtige Spur kommen – ich hab es selbst probiert und es hat funktioniert!

Der Weg zum besseren Schlaf führt über das wegwerfen von alten Gewohnheiten. Das Bild mit dem Faultier, welches sich an einen Baumstamm klammert und schwer den Sack mit alten Gewohnheiten loslässt ist sinnbildlich dafür

Die gute Nachricht – der Mensch ist ein Gewohnheitstier!

…und diese Vorteil kann man nutzen!!

Wirklich niemand mag Regeln oder Vorschriften.  Ich habe dir ein paar Hinweise aufgeschrieben, die mir selbst geholfen haben. Natürlich hat mit nicht jeder Punkt betroffen, dennoch ist ja jeder Mensch ein Unikat mit allen Eigenheiten und Gewohnheiten.

 

Vielleicht wirst du auf die eine oder  andere liebgewonnene Gewohnheit in Zukunft verzichten,

 

Ein Leben auf Sparflamme muss es aber nicht sein, sondern versuche deinen verdienten Feierabend angenehm zu verbringen.

 

Meine Tipps sind kurz zusammengefasst und können als Hilfestellung gut hergenommen werden. Ich freue mich auch über deine Rückmeldung oder Ergänzungen.

 

Mit ein wenig gutem Willen kann der Fernseher, Facebook und Instagram rechtzeitig abgeschalten werden, um regelmäßigere Ins-Bettgeh-Zeiten einhalten zu können. 

 

Wer regelmäßig ins Bett kommt, schafft es auch regelmäßig nach 7-8 Stunden wieder aufzustehen und in den Tag zu starten.

 

Diese Regelmäßigkeit bringt es, dass sich die verschiedenen biologischen Rhythmen des Körpers wieder aufeinander abstimmen können. Auch kleine Reparaturen werden gemacht. 

 

Bei jeder Autowartung muss auch der Motor abgestellt werden. 

 

Die maximale Abweichung sollte 30 Minuten sein – damit schafft man einen “Ankerpunkt”. Der Körper kann sich darauf einstellen.

Zu lange Bettliegezeiten tragen erheblich zu Schlafstörungen bei. 

 

Versuche also nicht mehr als 7-8 Stunden im Bett zu verbringen und deinen Tag zu beginnen. “Der gute Schlaf beginnt mit dem Aufstehen“.  Stehe immer zur selben Zeit auf (Wecker) und vermeide den “Nachschlaf”.

Trinke drei Stunden vor dem Zubettgehen keinen Alkohol.

 

Alkohol verhilft zwar bei manchen Schlafgestörten zum leichteren Einschlafen, beeinträchtigt aber gravierend die Schlafqualität. Er bewirkt häufiges Erwachen in der Nacht (Durchschlafstörungen).

Vermeide aktivierende Tätigkeiten vor dem zu Bett gehen, wie zum Beispiel Ausdauersport, Computertätigkeiten oder aufregende Filme. 

 

Wichtig ist genügend Bewegung im Laufe des Tages.  Je aktiver der Tag verbracht wird, desto besser ist der Schlaf (Melatonin Ausschüttung)

Genauso störend für einen guten Schaf sind Koffein und Nikotin. Versuche nach 19 Uhr abends nicht mehr zu rauchen. Nikotin wirkt sich ähnlich negativ wie Koffein auf den Schlaf aus. 

 

Koffein hat je nach individueller Empfindlichkeit eine schlafschädigende Wirkung, die 8-14 Stunden anhalten kann. Versuche nur testweise einmal für 4 Wochen auf Kaffee/schwarzen oder grünen Tee/Cola zu verzichten. 

 

Anschließend nicht mehr als 3 Tassen Kaffee vor 10 Uhr vormittags trinken.

Gestalte deine Schlafumgebung angenehm und schlaffördernd. Das Schlafzimmer sollte nicht als Arbeitszimmer verwendet werden. Versuche helles Licht während des Schlafens zu vermeiden.

 

Helles Licht dient als Wachmacher und verstellt deine “innere Uhr”

 

Versuche zwei Stunden vor dem Zubettgehen bereits der Erholung zu widmen. Davor sollten die Planung für den nächsten Tag, anstrengende Gespräche oder Arbeit schon abgeschlossen sein.

 

Oft ist es auch hilfreich mit Notizen die Sorgen und Grübeleien auf dem Zettel abzulegen und einmal loszulassen.

Ein regelmäßiges Zubettgeh-Ritual kann auch während der Erholung gemacht werden.

 

Eine Reihe regelmäßiger, in gleicher Abfolge durchgeführter Handlungen –  nicht länger als 30 Minuten. Zum Beispiel Licht in anderen Räumen abdrehen, Haustüre absperren, Zähne putzen, Heizung zurückdrehen…)

Vermeide es bei nächtlichem Erwachen auf die Uhr zu schauen. Das löst nur gedankliche Reaktionen aus wie “3 Uhr, die Nacht kann ich vergessen”. Die Folge sind noch körperliche Reaktionen wie Anspannung und Erregung.

 

Drehe den Wecker so, dass du ihn gar nicht sehen kannst.

Wenn du Nachts aufwachst, bitte nichts essen. 

 

Regelmäßiges Essen in der Nacht führt dazu, dass der Körper deswegen selbst wach wird. Er erwartet, “gefüttert” zu werden.

Nur 16 Prozent der Menschen mit Schlafproblemen haben deswegen schon medizinische Hilfe in Anspruch genommen.

 

Oft bringen leichte Schlafmittel auf pflanzlicher Basis, wie etwa Baldrian oder auch Entspannungsübungen eine Erleichterung. 

 

Bewährt sind auch entspannende Düfte von ätherischen Ölen. 

Die ätherischen Öle beispielsweise der Zirbe führen zu einem tieferen Schlaf. Besonders in der ersten Phase und erhöht somit die vegetative Erholung des Körpers.

 

Des Weiteren macht die Zirbe deine Atemwege frei, lindert Kopfschmerzen und ist immunsystemsteigernd und besitzt zusätzlich eine antibakterielle Wirkung.

  • Die positiven Eigenschaften von Zirbenholz sind wissenschaftlich belegt:
  • Zirbenholz reduziert die Herzfrequenz im Schlaf und stärkt das Herz-Kreislauf-System.
  • Es unterstützt den gesunden und erholsamen Schlaf Nacht für Nacht.
  • Die Zirbe ist antibakteriell und wirkt gegen die Beschwerden bei Wetterfühligkeit.

Jedes Kissen wird handgefertigt und kann in Größe aber auch Form exakt den Wünschen als persönliches Geschenk hergestellt werden.

 

Unser Zirbenkissen ist wohlig weich und warm, bringt ein herrliches Raumklima zum Wohlfühlen und die reine Erholung im Schlaf.

 

  • 100% Naturprodukt aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Zirbenholz reduziert die Herzfrequenz und stärkt Herz-Kreislauf-System
  • Wirkt antibakteriell und hilft bei Wetterfühligkeit
  • Natürliche Selbstreinigungskraft der Füllung – einfach lüften
Einblick in ein Zirbenkissen aus Baumwolle, liegend in frisch gehobelter Zirbe
100 % reines Zirbenöl der alpinen Zirbe

Der überaus angenehme Duft des Holzes der Zirbelkiefer wird durch das Verströmen verschiedener ätherischer Öle erzeugt.

 

Diese Öle sind hochkonzentriert in Zirbenholz vorhanden sind und wurden fürs Wachsen aufgrund ihres kargen Lebensraumes in einer Seehöhe ab 1600 Metern benötigt.

 

Diese ätherischen Öle fördern beim Menschen eine deutlich bessere Schlafqualität und einen guten und gesunden Schlaf.

 

Die bessere Nachterholung bedingt eine reduzierte Herzfrequenz und tagsüber eine erhöhte “Schwingung” des Organismus, was zu wesentlich mehr Ausgeglichenheit führt.

 

  • mehr Erholung
  • kreislaufentlastend
  • sanfter Herzschlag
  • gegen Wetterfühligkeit 
  • ruhigere Nerven
  • bakterienhemmend
  • hilft bei Allergien
Zirbenspray in 100 % reiner Bio-Qualität

Hol dir mit Zirbenkissen die KRAFT der NATUR in dein ZUHAUSE

+ mehr Erholung,

 

+ kreislaufentlastend,

 

+ sanfter Herzschlag,

 

+ gegen Wetterfühligkeit,

 

+ ruhigere Nerven,

 

+ bakterienhemmend,

  

+ hilft bei Allergien.

Die positiven Eigenschaften der Zirbenkissen

Zirbenholz reduziert die Herzfrequenz im Schlaf und stärkt das Herz-Kreislauf-System.

 

Die besondere Zirbenholz ist antibakteriell und wirkt gegen die Beschwerden bei Wetterfühligkeit, es unterstützt den gesunden und erholsamen Schlaf Nacht für Nacht.

 

Jedes Kissen wird handgefertigt und kann in Größe aber auch Form exakt den Wünschen als persönliches Geschenk hergestellt werden.

+ 100% Naturprodukt aus nachwachsenden Rohstoffen

 

+ Zirbenholz reduziert die Herzfrequenz und stärkt Herz-Kreislauf-System

+ Wirkt antibakteriell und hilft bei Wetterfühligkeit

 

+ Natürliche Selbstreinigungskraft der Füllung – einfach lüften

Zirbenkissen sind weich und warm und bringen reine Erholung im Schlaf

Die ätherischen Öle der Zirbe führen zu einem tieferen Schlaf, besonders in der ersten Phase und erhöht somit die vegetative Erholung des Körpers.

 

Des weiteren macht das Zirbenkissen die Atemwege frei, lindert Kopfschmerzen und ist immunsystemsteigernd und besitzt zusätzlich eine antibakterielle Wirkung.

 

Der überaus angenehme Duft des Holzes der Zirbelkiefer wird durch das Verströmen verschiedener ätherischer Öle erzeugt, die aufgrund ihres kargen Lebensraumes hoch konzentriert in ihrem Holz vorhanden sind.

 

Diese ätherischen Öle fördern beim Menschen eine deutlich bessere Schlafqualität und einen guten und gesunden Schlaf – die bessere Nachterholung bedingt eine reduzierte Herzfrequenz und tagsüber eine erhöhte “Schwingung” des Organismus, was zu wesentlich mehr Ausgeglichenheit führt.

Besser schlafen – wissenschaftlich belegt:

Wissenschaftliche Studien dazu gibt es am Joaneum Research in Weiz, Österreich.

 

Das erstaunliche Ergebnis:

Die durchschnittliche “Ersparnis” im Zirbenholzbett lag bei 3500 Herzschlägen pro Tag, was etwa einer Stunde “Herzarbeit” entspricht!!

 

Und: Die Zirbe erhält Ihren frischen und angenehmen Duft über Jahrzehnte!

florist 03

Dein Kissen war noch nicht dabei?

Natürlich ist es auch möglich, das Zirbenkissen in anderen Größen oder Formen zu bestellen.

Falls die auswählbaren Maße nicht passen, bitte um Info unter 00436644113896 oder fülle einfach unten stehendes Formular aus

Vielen Dank für die wunderschönen Leseknochen !!!! Ich bin total begeistert 🤩

Ich freu mich schon die wunderschönen Kissen zu verschenken, natürlich mit Empfehlung 👍🙋♀️

Monika | Steiermark

Vielen Dank für den reibungslosen Ablauf!
Kissen sind da- sind wirklich total schön geworden- besten Dank! 

Sabine | Niederösterreich

Die Zirbenkissen sind gestern bei mir angekommen.

Sie sind wirklich wunderschön und obwohl ich diese sofort luftdicht als Weihnachtsgeschenke verpackt habe, duftet meine Wohnung herrlich nach dem Zirbenholz!!

Manuela | Bayern

Versandkostenfrei in Österreich ab € 50,-  und Deutschland ab € 75,-

Für dich da:

Adresse

Blizzenweg 12
8435 Aflenz an der Sulm

Kontakt

Tel: +43345274396
Mobil: +436644113896

office@steirerkissen.at

Geöffnet

Mo-Do: 10 – 17 Uhr
Freitag: 10 – 12 Uhr

telefonische Voranmeldung erbeten

Abschicken